Skip to content

Vermerke

Weblog eines Angestellten

Eine meiner Lieblingsbeisbiele für den Umgang mit sozialen Netzwerke und den Rechercheeifer mancher Studenten, Kollegen und Journalisten war Franz Münteferings Fakeaccount. In meinem letzten Post vor der SommerWahlkampfpause hab ich mich noch drüber lustig gemacht und jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, allein.

Die Metronauten waren die Übeltäter und sie haben ihren Abgang pompös inszeniert.

Eine sehr schöne Chronik. Vor allen die „Moral von der Geschichte“ ist lesenswert: http://www.metronaut.de/?p=1018

Flattr this!